Ronja Räubertochter als Gärtnerin

Ronja Räubertochter – Tierheimat-Hund

Ronja Räubertocher, Malteser-Mix,geb. ca. 2011, kastriert, geimpft, gechipt.

Ronja wurde mit 7 anderen Hunden zwischen Hardheim und Wertheim im Mai 12 ausgesetzt. Drei Wochen hielt sie sich im Umland von Hundheim auf und ließ sich nicht einfangen.

Ronja ist sehr ängstlich und braucht sehr viel Zeit, bis sie vertraut. Von Fremden lässt sie sich immer noch nicht anfassen.
Sie liebt es, hier im Tierheim mit der Tierheimrasselbande zu spielen und zu tollen.
Auch bei der Gartenarbeit kann sie, wenn es heißt „Löcher graben“, eine unermüdliche Helferin sein.
Nachdem wir zwei Jahre mit Ausdauer versuchten Ronja zu vermitteln und sie sich immer wieder mit allen ihren vier Pfötchen dagegen wehrte, mussten wir einsehen, dass Ronja sich ihr Zuhause längst selbst gesucht hatte. Ronja darf in ihrer Tierheimrasselbande, bei ihren Freunden bleiben.
Ronja sucht Paten. Mehr Infos zur Patenschaft

6.6.2012 ENDLICH! - Heute Nacht konnten wir glücklich den letzten der 8 Hunde, die vor 3 Wochen zwischen Hardheim und Vockenrot ausgesetzt wurden, einfangen. Es ist ein kleines Mädchen und sie ist mindestens genauso glücklich wie wir, endlich zur Ruhe kommen zu dürfen. Frisch gebadet liegt sie nun zufrieden in Monis Bett.

6.6.2012
ENDLICH! – Heute Nacht konnten wir glücklich den letzten der 8 Hunde, die vor 3 Wochen zwischen Hardheim und Vockenrot ausgesetzt wurden, einfangen. Es ist ein kleines Mädchen und sie ist mindestens genauso glücklich wie wir, endlich zur Ruhe kommen zu dürfen. Frisch gebadet liegt sie nun zufrieden in Monis Bett.